Besucher

Counterstart: 06.11.2011
Jetzt Online: 0
Heute: 3
Gestern: 16
Gesamt: 50.234
Aufrufe diese Seite: 669

Statistik

Suche


Wetter

"Spielberichte der 1. Mannschaft":

Spieltag             Spielbericht

16.ST/16.02.13

 

 FSV Sittendorf -vs- SV Eintracht Niederröblingen II  2 : 3  ( 2 : 2 )

Tore Minute Torschütze Vorbereitet
1 : 0 01. - -
2 : 0 20. - -
2 : 1 43. Michael Spitzer Tobias Ehrich
2 : 2 73. Martin Ossetek ?
2 : 3 83. Michael Spitzer ?

Gelbe-Karte Gelb-Rote-Karte Rote Karte Aufstell. und Fotos zum Spiel
0 1 0 -

Bericht:

Beim Kampf um den letzten Klassenerhalts-Strohalm beim direkten Kontrahenten FSV Sittendorf 09 bot sich unseren Fans ein Spiel, welches den gesamten Saisonverlauf in 90 Minuten zusammenfasste. Nur mit dem Unterschied, dass das Spiel in Sittendorf positiv für uns endete. Unsere Mannschaft lieferte, wie schon unzählige Male in dieser Spielzeit gesehen, zwei Halbzeiten ab, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Bereits nach wenigen Sekunden lagen wir mit 0:1 zurück. Eine kollektive Schlafeinheit während der Anfangsphase erlaubte es den Gastgebern, einfach mal durchzumarschieren. Das 0:2 nach knapp 20 Minuten schien uns dann mal wieder endgültig auf die Verliererstraße zu bringen. Entscheidend für das positive Auftreten in der 2. Halbzeit war dann wohl auch, dass Michael Spitzer uns mit seinem Anschlusstreffer kurz vor dem Halbzeitpfiff im Spielt hielt. Während Halbzeit eins noch geprägt war von Fehlpässen, Zweikampfschwäche und mangelnder Torgefahr, überrannten wir mit Beginn der zweiten Halbzeit den Gegner förmlich. Zwar machten wir es uns mit reihenweise ausgelassenen Großchancen wiedermal selber schwer, aber am Ende sollten die 3 Punkte nach großem Kampf uns gehören. Besonders erfreulich war, dass Martin Ossetek, der nach langer Abwesenheit wieder zu uns gestoßen war, den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 erzielte. Nach dem Platzverweis für Patrick Weberling in der 79. Spielminute wegen unsportlichem Verhaltens, schien die Partie auf ein Unentschieden hinauszulaufen. Jedoch wurde unser enormer Kampfgeist in dieser Partie in der 83. Minute mit dem 3:2 Siegtreffer durch Michael Spitzer belohnt. Hätten wir in dieser Saison manch anderes Spiel bis zur letzten Minute so durchgezogen wie das Spiel in Sittendorf... Aber hätte, wenn und aber...

 

von Patrick Weberling

 

 

Zurück zur Übersicht   

X Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.